Relax

November 29, 2009

http://1000drawings.co.zaFani! Ich sehe ihn in Soweto zwischen Fettkuchen-verkäuferinnen. Oder, vielleicht ist Fani ein Poet in Downtown Johannesburg? Ich kann mir Fani auch vorstellen als Fußgänger auf der M1 im Stau zwischen Newtown und Midrand. Oder Fani, am Samstag Vormittag in Menlyn, Menschen und Einkaufswagen prallen auf einander, schlagen Funken, laden die Spannung auf.
Mittendrinnen immer Fani, in weißem Gewand. Und Fani, wie er seine Arme hebt! Alle Menschen stehen still, schauen auf vom Boden, der ihren Blick wie ein Magnet gefangen hielt.
Fani erfüllt den Raum, entläd die Anspannung. Fani verwandelt Einkaufszentren zu Oasen der Gemütlichkeit, Fani verwandelt Autobahnen zu Wellnesspfaden, Fani verwandelt Eisenbahnstationen zu Kunstmuseen und Fani verwandelt Hütten zu Palästen. Fani, mit seiner weichen, bezaubernden, unüberhörbaren Stimme. Fani sagt: relax.

Download
Advertisements

One Response to “Relax”

  1. ….lass uns Fani in die Schweiz senden!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s