Januar in Südafrika

January 2, 2010

Sonne, unbarmherzig.
Wir liegen im Schatten des Toilettenhäuschens, weit und breit der einzige Platz, an dem ein Überleben im Bereich des Möglichen erscheint. Neben uns drängen sich Insekten, Grashüpfer, Vögel. Auch ein Straßenköter und zwei Busch- oder sind es Springböcke – schleichen heran, eine Löwin, eine Tüpfelhyäne. Nur die Pferde stehen in der prallen Sonne. Aber sie bewegen sich keinen Millimeter.Strassenköter
Bei dieser Hitze ist niemand auf Jagd oder irgend eine Aktivität aus. Wir alle wollen nur verschnaufen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s