Gefaehrliches Gebiet – Dangerous area

January 9, 2010

Rand, 20.
deutsch“Alles Gute zum Neuen Jahr” heisst uns Soldier willkommen. Er öffnet schnell das Fenster seines Wachpostens als wir das Grundstück betreten. Es ist dieses Jahr das erste mal, dass wir ihm über den Weg laufen. “Schönen Urlaub gehabt” ist fragt er. Auf unsere Antwort erwidert er, dass Kwa-Zulu-Natal ein gefährliches Gebiet ist, “der Mann mit dem Gewehr, der Mann mit dem Gewehr.” Er blieb in Johannesburg, musste arbeiten zu Weihnachten und zu Neujahr. Und, wie er sagt: “Kein Geschenk, nicht ein Grillhähnchen, kein Reis, kein Geschenk.”
“Oh” antworten wir, “das tut uns leid.” Soldier wiederholt immer wieder “kein Geschenk, kein Geschenk.” Wir fragen nach, wann er Geburtstag hat, den würden wir dann nicht vergessen. “Naja” sagt Soldier, “bis dahin arbeite ich womöglich nicht mehr hier.” Hmm. Hmmm. Soldiers Lächeln ist unschlagbar. “Meinst Du vielleicht, es ist ok, wenn wir Dir jetzt 20 Rand schenken, nachträglich zum neuen Jahr?” “Also, das fände ich …” Soldiers Gesichtsausdurck verschiebt sich, man weiss nicht, was als nächstes kommen wird. War es falsch diese Frage zu stellen? “Also, das fände ich sehr annehmbar.”

english“Compliments of the season” soldier welcomes us, quickly opening the window of his guardbox as we enter the premises. First time that we meet him this year. “Did you enjoy your holidays?” is his first question. After our answer he reminds us that Kwa-Zulu-Natal is a dangerous area, “the man with the gun, the man with the gun.” He did stay at Jozi, having to work on Christmas and on New Year. And, as he mentions: ”No present, not a chicken, no rice, no present.”
“So” we answer, “we are sorry.” Again and again Soldier repeats “No present”. We ask for his birthday for then we would not forget him. “Oh” Soldier says, “Could be that till then I will not work here anymore.” Hmm. Hmm. Soldier’s smile is unbeaten. “So you think it is ok if we give you 20 Rand?” “I really would …” The expression in Soldier’s face changes, no idea what comes next. Was it wrong to ask this question? “I really would appreciate that.”

Advertisements

One Response to “Gefaehrliches Gebiet – Dangerous area”

  1. stefan said

    für 20 rand bekommt man immerhin nahezu 20 fettige flügel- als auch fleischlose halbe nicht-hähnchen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s