Morgenlauf – run run run

May 16, 2010

Weg, afrikanisch.

Download

deutschEinfach so laufe ich, nicht um einen bestimmten Ort zu erreichen, eher aus frühmorgendlichem Bewegungsdrang und Müßiggang. Ist ja auch schön, hier in den Magaliesbergen. Grüne Hügel, unten der Bueffelsooordam. Vielleicht treffe ich noch ein paar Impalas. Der Himmel glüht, Sonnenaufgang hinter den Palmen. “Dumela Ubuthi” rufe ich beim Überholen dem Mann auf der anderen Straßenseite zu. Da setzt er an und läuft los, parallel zu mir, den Hügel hinauf. Mein erster Schreck ist schnell verflogen, ich freue mich über meinen Begleiter. Ich trage ultraleichte Laufschuhe, Schweiß absorbierende Oberbekleidung, dazu meine GPS-Multifunktions-Armbanduhr. Er ist unterwegs in Jacke und Anzughose, schwarze Lederschuhe mit leichtem Absatz. “Lange wird er nicht mithalten” lächele ich zu ihm hinüber. Er lächelt zurück, kommt auf meine Straßenseite. Ein Kilometer, zwei Kilometer, drei Kilometer. Wir laufen im Gleichschritt, wie ein Uhrwerk. Wieder bergauf. Die Sonnenstrahlen klatschen auf uns. “Ich arbeite im Hoter Eco Park, ich heiße Taba” ruft er mir nach acht Kilometern zu und biegt ab zu seinem Arbeitsplatz. Ich bleibe erst mal stehen, zum Verschnaufen.

englishI am late. I should go faster. I need to go fast not to be late. If I was late, they will shout. Again they will shout. So there comes this guy, this runner. I will join this white guy. Crazy guy, at that time of the day. I could think of better things to do than aimless runs. But he greets me, I join his run. He helps me up this hill. He with his sporting outfit! Crazy man. What does he want to tell me? His name is what?
Ok, I will keep on running, just keep on running. And then, I won’t be late.

Advertisements

One Response to “Morgenlauf – run run run”

  1. Reinhard said

    …neulich hat mich beim Zoo so ein 14 jähriger für 1 – 2 verfolgt, in Schuluniform, Lederschuhen mit flachen Absätzen und einem Bündel unter dem Art. Entweder der war zu spät zum Nachmittagsunterricht oder es gibt eine Flachabsatz-Lederschuhmafia oder da steckt ein gaaaanz abgefeimte Trainingsmethode dahinter, mit den flachen Absätzen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s