Nichts hätte man da machen können

June 19, 2011

Sicht, unklar

Download

Knack!

deutschWas hätte man da machen können? Nichts hätte man da machen können. Mit einem durchdringenden ‘Knack!’ landete der Schotterstein auf der Frontscheibe. Muss von dem Gegenverkehr aufgewirbelt worden sein, nichts hätte man da machen können.
“Nur ein kleiner Sprung” sei das, “blöd aber nicht so schlimm.” Vielleicht könne man den Sprung kleben, auf alle Fälle würde man erstmal nicht anhalten. Auch wenn der Sprung jetzt schon gewachsen sei. Kaum der Rede wert, zum Vorausschauen wär die Beifahrerseite ja auch garnicht entscheidend.

Nicht nötig!

Ob man jetzt doch anhalten solle , da einem nun die gesamte Sicht von einem unebenen Netz aus Sprüngen genommen sei, oder zumindest die Geschwindigkei drosseln?
Im Grunde gar nicht nötig, man wisse ja überhaupt nicht, wie viele Schichten von schmutzigen, zerkratzten, gesprungenden oder kaum transparenten Scheiben einen denn tatsächlich umgeben. Die angeblich klare Sicht sei von Anfang an nur Illusion gewesen, man bräuchte sich garnicht einbilden jemals wirklich etwas gesehen zu haben. Einfach weiter, auf das bisherige Glück hoffen, bisher sei ja auch nichts passiert. Machen könne man in jedem Falle sowieso nichts.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s