Download

deutschFaith wurde als Kleinkind missbraucht.
Bongani sagt es geht ihm gut.
Simangile wurde morgens um halb sechs auf dem Weg zur Arbeit vergewaltigt, von den selben fünf Jungs wie zwei Jahre zuvor schon einmal. Simangiles Handy und Laptop ließen die fünf unberührt. Dieses mal infizierte sich Simangile mit HIV.
Nomsa sagt es geht ihr gut.
Hope hat über mehrere Wochen hinweg ihren Vater vergiftet. Als sie ihrer Mutter von ihrer Tat berichtet will diese nicht zuhoeren.
Ngosnati sagt es geht ihm gut.
Dumisa hat das neunjährige Kind uebers Wochenende beim Stiefvater lassen müssen weil sie zu einer Konferenz musste. Dabei weiss Dumisa, dass der Stiefvater die Kleine regelmässig missbraucht.
Ntziki sagt es geht ihr gut.
Rudzanis Vater stand am Abend mit einem Messer vor Omas Tür. Oma kam gerade von der Polizei, wo sie Rudzanis Vater wegen Kindesmissbrauch angezeigt hatte.
Themba sagt es geht ihr gut.
Innocent wurde als Kleinkind missbraucht.
Kakathi sagt, es geht ihm gut.
Tebogo wurde als Kleinkind missbraucht.
Sandisile sagt es geht ihr gut.
Phalisas Oma lag erstochen in ihrer Hütte, genau an dem Abend, an dem sie ihre monatliche staatliche Unterstützung von 30 Euro abgeholt hatte.
Vuzi sagt es geht ihr gut.
Busizwe wurde als Baby missbraucht.
Jabulani sagt, es geht ihr gut.
Siphos Kind ist tot.
Thokozile sagt, es geht ihr gut.
In der Bande von Prudences Vater kam es nach einem Raubzug zu einer Auseinandersetzung. Prudence rief darauf hin die Polizei. Bei der folgenden Schiesserei im Wohnzimmer kam Prudence’s neunjähriger Bruder ums Leben. Die Mutter schlief währenddessen.
Sabelo sagt, es geht ihr gut.
Andiswa war traurig, als ihre beiden Eltern starben.
Tsireletso sagt kein Wort.